Beiräte sind frei gewähl­te Kom­mu­nal­par­la­mente, häufig auch als "Stadtteilparlament" bezeichnet. Sie sind Mitt­ler zwi­schen den Bür­ge­rIn­nen in den Orts­tei­len und der Ver­wal­tung. Sie ver­tre­ten die Inter­es­sen des Stadt­teils, trans­por­tie­ren Anregungen und Beden­ken zu städ­ti­schen Vor­ha­ben auf die entsprechende Ent­schei­dungs­ebene, z.B. der Bre­mischen Bür­ger­schaft oder des Senats. Außerdem entwickeln sie eigene Ideen und Pla­nungs­vor­stel­lun­gen und begleiten deren Umset­zung.

Im Gebiet des Kreisverbandes Mitte/Östliche Vorstand gibt es zwei Beiräte:

  • Der Beirat Mitte ist zuständig für den Stadtteil Mitte mit den Ortsteilen Altstadt, Bahnhofsvorstadt und Ostertor.
  • Der Beirat Östliche Vorstadt kümmert sich um Belange des Stadtteils Östliche Vorstadt mit den Ortsteilen Steintor, Fesenfeld, Hulsberg und Peterswerder.

Die nächsten Termine

Domsheide zwischen Transitraum und Stadtplatz

Veranstaltung der LAG Stadt- und Regionalentwicklung

Mehr

Offene Sprechstunde MÖV mit Alexandra Werwath

In der Hamburger Str. 39

Mehr

Kreismitgliederversammlung

Ab 19 Uhr Treffen mit neuen Mitgliedern 

Mehr

Offene Sprechstunde MÖV

In der Hamburger Str. 39

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>