Erneuerung des Schutzstreifens für Fahrradfahrer in der Stader Straße

Der Fahrradschutzstreifen in der Stader Straße wird erneuert! Wir haben im Winter 2016/2017 darauf hingewiesen und im Sommer 2017 einen Prozess für die Erneuerung der Markierungen im Beiratsgebiet angestoßen - und im November 2017 den Antrag gestellt, dass der Fahrradschutzstreifen in der Stader Straße endlich erneuert wird. Da im Winter wegen der niedrigen Temperaturen und Regen nicht markiert werden kann, soll es im Sommer 2018 geschehen. Das finden wir prima.

 

Antragsteller*innen: Jens Schabacher, Mitglied für Bündnis 90/Die Grünen im Beirat Östliche Vorstadt und Kirsten Wiese, Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Beirat Östliche Vorstadt

Der FA Nachhaltige Mobilität im Beirat ÖV beschließt

- die Erneuerung des Schutzstreifens auf der Stader Straße zwischen Am Hulsberg und Hamburger Straße noch vor diesem Winter

- die Erneuerung anderer Markierungen, beispielsweise die Fußgängerübergänge an der Kreuzung Friedrich Karl-Straße/ Am Hulsberg oder Vor dem Steintor/ Am Dobben

Begründung:

Der Schutzstreifen für Fahrradfahrer auf der Stader Straße ist leider abgefahren. Insbesondere an den Einfahrtsstellen aus der „Hamburger Straße“ und aus „Am Hulsberg“, und an den Haltestellen der Buslinie 22. Für auswärtige PKW Fahrer ist die Situation irritierend und Fahrradfahrer fühlen sich zu Recht unsicher. Das gilt umso mehr, weil die Stader Straße noch keine Tempo 30 Zone ist. Für Eltern, die ihre Kinder zur „Grundschule an der Stader Straße“ und zur Kita „Bei den drei Pfählen“ bringen, eine unvermeidliche Zuwegung. Im Winter geschieht dies in der Dunkelheit. Neben dieser Markierung in der Stader Straße, sind vor allem an Ampeln die Markierungen kaum noch vorhanden.

Die nächsten Termine

Pflänzchen 2Go am Grünen Stand

Am Ulrichsplatz

Mehr

Trefft Alex Werwath!

 Im Quartier & an eurer Haustür

Mehr

Infostand zu Conservation Gardening

In der Hamburger Str. 39

Mehr

Offene Sprechstunde MÖV mit Kirsten Kappert-Gonther

In der Hamburger Str. 39

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>